Anzeige*


Ausstechform Hase

So ein Hase in Keksform ist auch noch besonders lecker und macht sich in jedem Osternest besonders gut. Hier einige Vorschläge zum Thema 'Ausstechform Hase'.

Ausstechform Knuddelhase

Ausstechform Knuddelhase

eine süße Osterüberraschung

  • Höhe: 5,5cm
  • Material: Edelstahl
  • gratis Lieferung

zuletzt gesehen für 6,20 Euro



Anzeige


Ausstechform Hase: Unsere TOP 3 für Dich

Ausstechform sitzendes Kaninchen

Kaninchen Ausstechform

flexibel einsetzbar

  • Höhe: 9cm
  • Material: Edelstahl
  • auch für z.B. Marzipan oder Fondant verwendbar

zuletzt gesehen für 5,75 Euro



Ausstechform springender Hase Edelstahl

Ausstechform springender Hase

für perfekte Osterkekse

  • Material: rostfreier Edelstahl
  • in 4 Größem erhältlich ( 6cm / 7,5cm / 9cm / 13cm)
  • spülmaschinenfest
  • gratis Lieferung

zuletzt gesehen ab  3,00 Euro



Ausstechform stehender Hase Edelstahl

Oster Ausstechform stehender Hase

für leckere Osterkekse

  • Material: rostfreier Edelstahl
  • 2 Größen: 6cm und 9cm
  • spülmaschinenfest
  • amazon Plus Produkt

zuletzt gesehen ab 4,39 Euro



So gelingen Deine Plätzchen mit Ausstecher Ostern

Wenn Du zum ersten Mal Plätzchen für den Osterbrunch backen möchtest: keine Panik! Mit dem richtigen Rezept und unseren drei Tipps ist das Backen von Osterplätzchen ein Kinderspiel:

  1. Der Teig muss immer kalt sein
  2. unbedingt an das Rezept halten
  3. Uhr stellen - Backofen im Auge behalten

Leckere Zitronen-Osterplätzchen

Dieses leckere Rezept für Zitronenplätzchen in Hasenform kann mit der ganzen Familie gebacken werden. Es ist sehr einfach und jeder - ob klein oder groß - hat etwas zu tun. Kneten, ausstechen oder die fertigen Plätzchen mit buntem Guss bestreichen: hier hat die ganze Familie Spaß.

Ausstechform Hase für Ostern

Zutaten
Für 50 Stück

 

  • 250 g Mehl
  • 280 g Puderzucker
  • 1 Biozitrone (1 Tl abgeriebene Schale)
  • 1 Eigelb
  • 175 g Butter (kalt und in Flöckchen)
  • 4 El Zitronensaft
  • Speisefarbe* (rot, grün, blau)
  • Zuckerperlen (rosa, weiß und blau)
  • ca. 2 El Kokosraspel
  • Nach Belieben zusätzlich:
  • 50 Zartbitterkuvertüre

Zubereitung

Mehl, 80 g Puderzucker, Zitronenschale, Eigelb und Butter verkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 5 mm dünn ausrollen. Hasen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und kleine Löcher zum Aufhängen hineinstechen. Die Plätzchen 10-12 Minuten goldbraun backen und abkühlen lassen.

 

200 g Puderzucker mit Zitronensaft zum dicken Guss verrühren. In vier Schälchen geben, Tiere rosa, grün und blau färben. Plätzchen mit Guss, Zuckerperlen, Kokosraspeln und ggf. Kuvertüre verzieren.


Anzeige*



Ausstechform Hase groß

große Ausstechform Hase mit Schlappohr

Ausstechform Hase groß

mit süßem Schlappohr

  • Maße: 18,5cm x 8cm
  • mit praktischem Mittelgriff
  • gute Kundenbewertungen
  • prime Produkt

zuletzt gesehen für 7,23 Euro



großer Hasenausstecher sitzend

Großer Hasenausstecher

sitzender Hase fürs Osterbrunchbuffet

  • Maße: 19cm x 14cm
  • Material: Edelstahl
  • auch besonders geeignet zur Herstellung von Hefe- oder Quark-Ölteig-Gebäck
  • gratis Lieferung

zuletzt gesehen für 14,95 Euro



Ausstechform Hase groß

Große Ausstechform Hase

Hase "Henry" im Osternest

  • Höhe: 13cm
  • Material: Edelstahl
  • rostfrei und formstabil
  • spülmaschinenfest

zuletzt gesehen für 2,95 Euro



Ausstechform Ostern

Ausstechform Ostern 6-teiliges Set Edelstahl

Ausstechformen Ostern

6-teiliges Set

  • zw. 4cm - 6,5cm Höhe
  • in Geschenkbox inkl. Rezepte
  • handgelöteter Edelstahl
  • prime Produkt

zuletzt gesehen für 9,95 Euro



Ausstechform für Stehkekse mit österlichen Motiven

Ausstechform für Stehkekse

ein echter Hingucker im Osternest

  • 4 Motive plus Ständerform
  • Hase, Lamm, Häschen und Osterei
  • Maße: 6cm - 13cm
  • prime Produkt

zuletzt gesehen für 14,99 Euro



Es war nicht immer der Hase, der zu Ostern Eier für die Kinder versteckt hat. In früheren Zeiten war z.B. in der Schweiz der Kuckuck der Eierlieferant, in Teilen von Westfalen war es der Osterfuchs, in Thüringen brachte der Storch und in Böhmen der Hahn die Eier zum Osterfest.

Im 17. Jahrhundert hat sich dann der Hase im deutschsprachigen Raum durchgesetzt, der Eier in Gärten, im Gras und in Sträuchern zur Belustigung von Kindern und auch Erwachsenen versteckt hat.

 

Der Hase ist dabei seit dem Mittelalter ein Symbol für die Auferstehung Christi. Außerdem ist er, genau wie das Ei, ein Symbol für Fruchtbarkeit und hat deshalb eine Enge Verbindung zum Frühling, der Jahreszeit, in der die Natur erwacht und erblüht.



Anzeige